Die Aktuellen Einsätze

> 15.02.2019

Brandmeldealarm

Bild > 09.02.2019

Unterstützungseinsatz


> 06.02.2019

Traktorbrand

> 04.02.2019

Brandmeldealarm

> 30.01.2019

Technische Hilfeleistung



facebook


Brandmeldealarm - 15.02.2019

Schwimmbad

Brandmeldealarm um 20:37 Uhr im Schwimmbad. Ausgelöst durch einen Föhn. Die Alarmierung wurde umgehend storniert, die Anlage kontrolliert und zurückgestellt. Vor Ort im Einsatz stand der Kommandant und 8 Mann in Bereitschaft.

Unterstützungseinsatz - 09.02.2019

Hubschrauber

Alarmierung um 18:14 zum Unterstützungseinsatz zum Ausleuchten der Landefläche für den C5. Im Einsatz standen SRF mit 6 Mann, KDO mit 4 Mann und im Florian 2 Mann.


thumbbildthumbbild

Traktorbrand - 06.02.2019

Feuerwehr Leutasch und Seefeld

Parallelalarmierung am 06.02.2019 um 22:08 der Feuerwehren Seefeld und Leutasch nach Neuleutasch. Ein geparkter Traktor begann nahe einem Haus zu brennen. Das Feuer wurde rasch unter Kontrolle gebracht. Die Feuerwehr Seefeld stand im Einsatz mit KDO und ULF mit 22 Mann.

 

Bilder und Bericht: Feuerwehr Leutasch 

Brandmeldealarm - 04.02.2019

Angebrannte Speise

Brandmeldung am 04.02.2019 zu einem Hotel in Seefeld, ausgelöst durch einen angebrannten Toast. Es folgte innerhalb weniger Minuten eine Stornierung. Die Feuerwehr Seefeld kontrollierte die Anlage.

Technische Hilfeleistung - 30.01.2019

Aufzugstopp

Alarmierung am Nachmittag des 30.01.2019 innerhalb von 3 Stunden zu zwei unterschiedlichen Aufzugstopps. In beiden Fällen waren Personen eingeschlossen. Diese wurden von der Feuerwehr befreit.

Täuschungsalarm - 18.01.2019

Haarföhn

Die Brandmeldeanlage löste um 20:20 in der Garderobe des Schwimmbades aus. Ursache war ein Haarföhn, der zu nahe an der Anlage bedient wurde. Wir rückten aus und überprüften den Einsatzort. Im Einsatz standen vor Ort 4 Mann mit KDO-Fahrzeug und 6 Mann in Bereitschaft.

Technische Hilfeleistung - 14.01.2019

Schneemassen

Um 11:01 Uhr meldete ein Gast, beim Nachbarhaus einen angeblichen Bruch des Dachstuhles. Das Kommando kontrollierte die Gefahrenstelle, auch hier konnte Entwarnung gegeben werden, es wurde keine Beschädigung festgestellt und ein weiterer Einsatz war nicht notwendig.

Wasswereintritt in Brandmelder - 14.01.2019

Täuschungsalarm

Um 7:49 Uhr löste ein Brandmelder aus, in den Wasser eingetreten war. Dieser wurde kontrolliert und es war kein weiterer Einsatz notwendig.

Wasserschaden - 07.01.2019

Appartmenthotel

Alarmierung um 02:47 zum Kleineinsatz Wasserschaden in einem Appartementhotel. Ein Gast meldete das austretende Wasser. Der Hausmeister war gleich vor Ort und übernahm die anfallende Arbeit, die Feuerwehr Seefeld konnte gleich wieder einrücken. Im Einsatz waren 5 Mann und 2 Fahrzeuge.

Täuschungsalarm - 01.01.2019

Nebelmaschiene

Der 1. Einsatz im Jahr 2019 war um 00:05. Ein Brandmelder eines Hotels in Seefeld schlug auf Grund einer Nebelmaschiene Alarm. Rund 10 Mann waren einsatzbereit in der Feuerwehr Halle.