Die Aktuellen Einsätze

Bild > 13.11.2021

Brand Gastronomie


> 12.10.2021

Technische Hilfeleistung

Bild > 12.09.2021

Fahrzeugbrand


Bild > 08.09.2021

Technische Hilfeleistung


Bild > 19.08.2021

Brandmeldealarm




facebook


Brand Gastronomie - 13.11.2021

Aschetopf

Während der KAT-Übung wurde die Feuerwehr Seefeld zum Brand Gastronomie gerufen. In einem Lager eines Hotels kam es durch einen Aschetonkrug zur intensiven Rauchentwicklung. Die Mitarbeiter beförderten den Behälter ins Freie. Die Feuerwehr Seefeld belüftete anschließend den betroffenen Raum und die danebenliegenden Tiefgarage mittels Akkubelüfter. Hier im Einsatz standen KDO, TLF und ULF.


Technische Hilfeleistung - 12.10.2021

Wasserschaden

Technische Hilfeleistung am 12.10.2021 um 18:58 bei einer Baustelle. Der Schlauch einer provisorischen Baustellenentwässerung war undicht und überschwemmte die umliegende Fläche. Die Feuerwehr Seefeld erneuerte den Schlauch. Hier im Einsatz standen KDO und SRF mit 7 Mann und 4 Mann in Bereitschaft.

Fahrzeugbrand - 12.09.2021

B177

Alarmierung um 08:51 zum Fahrzeugbrand auf der B177. Die Feuerwehr Seefeld war mit schwerem Atemschutz im Einsatz. Das brennende Fahrzeug wurde gelöscht und die Fahrzeugbatterie entfernt. Im Einsatz standen TLF, ULF, KDO, SRF und MTF mit 30 Mann.


Technische Hilfeleistung - 08.09.2021

Ölspur

Die Polizei Seefeld alarmierte die Feuerwehr Seefeld zur Technischen Hilfeleistung - Ölspur. Die Feuerwehr Seefeld hob das verunfallte Fahrzeug, um das ausgelaufenen Öl binden zu können. Im Einsatz standen KDO, SRF und ABI mit gesamt12 Mann.


Brandmeldealarm - 19.08.2021

Wasserkocher

Brandmeldealarm um 19:49 Uhr in einem Mitarbeiterhaus ausgelöst durch einen in Brand geratenen Wasserkocher auf einer heissen Herdplatte. Die Feuerwehr Seefeld befand sich bei Alarmierung in unmittelbarer Nähe, so wurde sofort gehandelt und das in Brand geratene Gerät ins Freie getragen und gelöscht. Vor Ort im Einsatz standen Kdt.Stv. und MTF mit 3 Mann.


Unterstützungseinsatz - 15.08.2021

Personenrettung

Einsatztext: Unterstützung RD DLK
Die Feuerwehr Seefeld wurde um 07:56 Uhr vom Roten Kreuz zur Personenrettung aus dem 2.OG angefordert. Die Feuerwehr Seefeld ermöglichte einen liegenden Abtransport mithilfe der TMB42, deren in Stellung bringen sich zunächst als Herausforderung für die Einsatzkräfte erwies. Hier im Einsatz standen KDT, KDT-Stv., ABI, KDO und TMB42 mit gesamt 10 Mann.


Unterstützungseinsatz - 12.08.2021

FW Leutasch

Unterstützungseinsatz der Feuerwehr Leutasch am Nachmittag des 12.08.2021.

Die Feuerwehr Seefeld stand mit ULF und KDO mit 11 Mann im Einsatz.

Bericht Feuerwehr Leutasch:

http://www.feuerwehr-leutasch.at/einsaet…/…/einsaetze-2013/…

Unterstützungseinsatz - 17.07.2021

FW Scharnitz

Unterstützung der FW Scharnitz letzte Nacht. Die Feuerwehr Seefeld lieferte Sandsäcke mach Scharnitz. Im Einsatz standen KDO, MTF und Last mit 15 Mann.


Unterstützungseinsatz - 07.07.2021

Personenrettung

Unterstützungseinsatz am 07.07.2021 um 19:26 Uhr, angefordert durch das Rote Kreuz. Dabei handelte es sich um die Personenrettung aus dem 2. OG eines Hotels. Die Feuerwehr Seefeld stand mit TMB42, KDO, KDT und KDT-Stv. mit 10 Mann im Einsatz, sowie Notarzt, C1 und Polizei.

Technische Hilfeleistung - 16.06.2021

Verkehrsunfall

Anforderung durch den Rettungsdienst zur technischen Hilfeleistung nach einem Unfall. Ein Traktor war auf einer Nebenstraße umgekippt. Die Feuerwehr Seefeld fing die auslaufende Flüssigkeit auf und säuberte die Unfallstelle. Zudem wurde das Fahrzeug mittels Kran angehoben. Im Einsatz standen KDO und SRF mit 7 Mann sowie Rettung und Polizei.

Technische Hilfeleistung - 15.06.2021

Verkehrsunfall

Alarmierung am 15.06.2021 um 21:51 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Seefeld sicherte das Fahrzeug, klemmte die Batterie ab und errichtete mit der Strassenmeisterei Land Tirol eine provisorische Baustellenabsicherung. Vor Ort im Einsatz standen KDO und SRF, sowie Rettung, Polizei, Abschleppdienst und die Strassenmeisterei Land Tirol, eine TLF Mannschaft blieb in Bereitschaft.

Technische Hilfeleistung - 09.06.2021

Wasserschaden

Wiederum wurde die Feuerwehr Seefeld nach einem heftigen Regenschauer zur technischen Hilfeleistung  bei 2 Gebäuden angefordert. Die Feuerwehr Seefeld rückte mit Wassersauger und Pumpe aus, um Wasser aus Kellerräumlichkeiten zu entfernen. Im Einsatz standen KDO, SRF und Last mit 8 Mann.

Technische Hilfeleistung - 05.06.2021

Hochwasser

Ab 16:48 Uhr mussten bis zu 10 Einsätze abgearbeitet werden, welche teilweise bis in die späten Nachtstunden hin andauerten. Es kam zu diversen Keller- und Wohnraumüberflutungen.
Auch am Folgetag heute morgen wurde noch ein Keller in einem Beherbergungsbetrieb ausgepumpt.
Im Einsatz standen KDO, SRF, LAST, MTF und LF.


thumbbildthumbbild

Technische Hilfeleistung - 04.06.2021

Wasserschaden

Technische Hilfeleistung Wasserschaden: Gleich 2 mal wurde die Feuerwehr Seefeld am Abend des 04.06.2021 zur Hilfeleistung angefordert. Die Feuerwehr Seefeld pumpte zwei Keller aus. Hierbei im Einsatz standen KDO, MTF, Last und SRF.


Technische Hilfeleistung - 03.06.2021

Benzin

Technische Hilfeleistung am Wildseeparkplatz: bei einem Motorrad trat Benzin aus. Vor Ort im Einsatz Kdt und SRF mit 6 Mann.


Technische Hilfeleistung - 01.06.2021

Türöffnung

Einsatztext: Person eingeschlossen

Unterstützungseinsatz um 19:14 Uhr des Roten Kreuzes zur Türöffnung in einem Wohnhaus. Die Feuerwehr Seefeld verschaffte sich durch ein Fenster eine Öffnung und konnte anschließend die Wohnungstüre öffnen. Hier im Einsatz standen Kdt., SRF und TMB42 mit 9 Mann, sowie Kameraden in Bereitschaft.

Technische Hilfeleistung - 25.05.2021

Türöffnung

Einsatztext: Person eingeschlossen

In einem Wohnhaus befand sich eine Person in Notlage, worauf die Feuerwehr Seefeld alarmiert wurde, um eine Türöffnung vorzunehmen. Die Feuerwehr Seefeld verschaffte sich durch ein Fenster eine Öffnung und konnte anschließend der Rettung die versperrte Wohnungstüre öffnen. Hier im Einsatz standen KDO, SRF und TMB42 mit 7 Mann und weitere 6 Mann in Bereitschaft.

Täuschungsalarm - 15.05.2021

WM-Halle

Täuschungsalarm um 15:11 Uhr bei der WM-Halle. Die Feuerwehr Seefeld überprüfte den Einsatzort mit KDT, ABI und ZGKDT vor Ort, eine Mannschaft auf Bereitschaft.

Brandmeldealarm - 05.05.2021

Seniorenresidenz

Brandmeldealarm um 18:23 Uhr in der Seniorenresidenz. Ausgelöst wurde dieser durch angebrannte Speisen. Vor Ort im Einsatz standen KDT und KDT-Stv., 18 Mann standen in Bereitschaft.

Brandmeldealarm - 17.04.2021

Wasserschaden

Brandmeldealarm um 07:10 in einem Hotel in Seefeld. KDT und Polizei erkundeten den Einsatzort. Die Anlage löste auf Grund eines Wasserschaden aus. Die Kameraden der Feuerwehr Seefeld standen in Bereitschaft.

Wassereintritt - 02.04.2021

MagicCastle

Fehlalarm letzte Nacht wegen Wassereintritt im Glasdach um 20:56 Uhr im MagicCastle. Vor Ort KDO, KDT und TLF mit 7 Mann und 7 Kameraden in Bereitschaft.

Brandmeldealarm - 29.03.2021

Hotel

Heute früh löste die Brandmeldeanlage in einem Hotel in Seefeld aus. Ausgelöst wurde dieser durch Umbauarbeiten. KDT und Kdt.-Stv. erkundeten gemeinsam mit dem Hausmeister den Einsatzort. TLF Mannschaft in Bereitschaft.

Brandmeldealarm - 27.03.2021

Zigarettenrauch

Brandmeldealarm um 12:12 Uhr bei einem Hotel in Seefeld. Die Anlage löste auf Grund von Zigarettenrauch aus. Die Feuerwehr Seefeld überprüfte den Einsatzort und stellte die Anlage zurück. Im Einsatz standen KDO, TLF und ULF mit Kdt., Kdt.Stv. und 13 Mann, sowie 4 Personen in Bereitschaft.

Fehlalarm - 24.03.2021

MagicCastle

Fehlalarm letzte Nacht wegen eines technischen Defekts um 23:54 Uhr im MagicCastle. Vor Ort KDT und KDT-Stv., TLF Mannschaft in Bereitschaft.

Technische Hilfeleistung - 20.03.2021

Öl

Alarmierung zur Technischen Hilfeleistung am 20.03.2021 um 21:26 Uhr. Ein PKW verlor auf seinem Weg von Leutasch nach Seefeld immer wieder Öl. Die Feuerwehr Seefeld verteilte Bindemittel auf der Ölspur. Im Einsatz standen Kdt., Kdt.-Stv., SRF mit 6 Mann, MTF mit 5 Mann und 1 Kamerad im Florian.

Technische Hilfeleistung - 03.03.2021

Gas

Die Feuerwehr Seefeld wurde wegen Gasgeruch zur technischen Hilfeleistung angefordert. Das KDO mit 3 Mann hatte die Aufgabe mittels Gasspürgerät eine Messung durchzuführen. Es wurde die Tigas via Leitstelle verständigt.

Technische Hilfeleistung - 17.02.2021

Wasserschaden

EINSATZ: Technische Hilfeleistung/Wasserschaden - Tropfwasserbildung von OG

Heute Nacht um 01:06 wurden wir von einem Bewohner zu einem Mehrparteienhaus gerufen. Die Feuerwehr Seefeld überprüfte die darüberliegende leer stehende Wohnungseinheit mittels Türöffnung. Hier im Einsatz standen KDO und LAST mit gesamt 6 Mann, sowie Polizei.

Technische Hilfeleistung - 15.02.2021

Aufräumarbeiten nach VU

Letzte Nacht ereignete sich um 23:06 Uhr ein Fahrzeugunfall beim Bahnübergang auf der Münchnerstrasse. Die Feuerwehr Seefelder entfernte den PKW vom Gleiskörper, verteilte Bindemittel auf der Unfallstelle und klemmte die Batterie vom Fahrzeug ab. Im Einsatz standen KDT, KDT-Stv., SRF mit 6 Mann, sowie 5 Mann in Bereitschaft, Rettung und Polizei.


thumbbild

Brandmeldeanlage - 03.02.2021

Waschmaschinenraum

Die Brandmeldeanlage löste in einem Hotel in Seefeld um 03:02 Uhr a Waschmaschinenraum aus. Die Feuerwehr Seefeld kontrollierte den Einsatzort. Folglich stellte der Hoteltechniker die Anlage zurück. Vor Ort KDT, KDT-Stv. und TLF, eine weitere Mannschaft stand in Bereitschaft.

Technische Hilfeleistung - 16.01.2021

Baum Karwendelbahnstrecke

Um 07:36 wurde die Feuerwehr Seefeld zur Technischen Hilfeleistung auf der Karwendelbahnstrecke gerufen. Ein umgestürzter Baum wurde vom Zug erfasst. Die Feuerwehr Seefeld kümmerte sich um die Erdung und konnte nach der Netzfreischaltung seitens der ÖBB die Passagiere zum Bahnhof transportieren. Der Baum wird von der ÖBB entfernt. Hier im Einsatz standen KDO und SRF mit 10 Mann, sowie 9 Mann in Bereitschaft.


thumbbild

Technische Hilfeleistung - 15.01.2021

Wasserschaden

KLEINEINSATZ: Technische Hilfeleistung um 03:30 Uhr in einem Gasthof in Seefeld. I. Den Kellerräumlichkeiten sowie im Liftschacht kam es zu einem Wasserschaden. Im Einsatz standen SRF und Last mit 7 Mann.